fb-tracker Datenschutz / Datenschutzerklärung | Jawline Trainingsball | Jawliner

Datenschutzerklärung

 

Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung verdeutlicht Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten (im Folgenden als „Daten“ bezeichnet;) im Rahmen der Erbringung unserer Dienstleistungen sowie innerhalb unseres Online-Angebots und der damit verbundenen Websites, Funktionen und Inhalte es sowie externe Online-Präsenzen, wie unser Social-Media-Profil (im Folgenden gemeinsam als „Online-Angebot“ bezeichnet;). In Bezug auf die verwendeten Begriffe wie „Verarbeitung" oder „Controller" verweisen wir auf die Definitionen in Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

verantwortliche Person

 

MEG UG (beschränkte Haftung)

Bergstraße 24

87448 Waltenhofen

E-Mail-Adresse: info@megaction.de

Service: service@jawliner.de

Geschäftsführer: Anton Perl, René Ostertag

Link zum Impressum: https://jawliner.de/pages/impressum-disclaimer

 

Arten von Daten verarbeitet

 

- Inventardaten (z. B. Personenstammdaten, Namen oder Adressen).

- Kontaktdaten (z. B. E-Mail, Telefonnummern).

- Inhaltsdaten (z. B. Texteingabe, Fotos, Videos).

- Nutzungsdaten (z. B. besuchte Websites, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).

- Meta- / Kommunikationsdaten (z. B. Geräteinformationen, IP-Adressen).

 

Kategorien der betroffenen Personen

 

Besucher und Nutzer des Online-Angebots (im Folgenden zusammenfassend als „Nutzer“ bezeichnet;).

 

Zweck der Verarbeitung

 

- Bereitstellung des Online-Angebots, seiner Funktionen und Inhalte.

- Beantworten Sie Kontaktanfragen und kommunizieren Sie mit Benutzern.

- Sicherheitsmaßnahmen.

- Reichweite Messung / Marketing

 

Verwendete Begriffe

 

„Personenbezogene Daten“: alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (im Folgenden „betroffene Person“;); eine natürliche Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere unter Bezugnahme auf eine Kennung wie einen Namen, eine Identifikationsnummer, Standortdaten, eine Online-Kennung (z. B. ein Cookie) oder auf eine oder mehrere spezifische Eigenschaften, die das Physische ausdrücken, Die physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieser natürlichen Person wird als identifizierbar angesehen.

 

"wird bearbeitet'; bezeichnet jede Operation oder eine Reihe von Operationen, die mit oder ohne Hilfe automatisierter Prozesse ausgeführt werden und personenbezogene Daten beinhalten. Der Begriff reicht weit und deckt praktisch jeden Umgang mit Daten ab.

 

„Pseudonymisierung“; bezeichnet die Verarbeitung personenbezogener Daten so, dass die personenbezogenen Daten ohne die Bereitstellung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer bestimmten betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen getrennt aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die sicherstellen, dass die Personenbezogene Daten werden keiner identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugeordnet.

 

„Profilerstellung“: jede automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten, die aus der Verwendung dieser personenbezogenen Daten zur Bewertung bestimmter personenbezogener Aspekte einer natürlichen Person besteht, insbesondere zur Analyse oder Vorhersage von Aspekten der Arbeitsleistung, der wirtschaftlichen Situation, der Gesundheit und der persönlichen Vorlieben , Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Bewegungen dieser natürlichen Person.

 

für die Verarbeitung Verantwortlicher ": jede natürliche oder juristische Person, Behörde, Behörde oder Einrichtung, die allein oder gemeinsam mit anderen die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten bestimmt.

 

"Prozessor'; bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, eine Behörde, eine Agentur oder eine andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet.

 

Anwendbare Rechtsgrundlagen

 

In Übereinstimmung mit Art. 13 DSGVO Wir informieren Sie über die Rechtsgrundlage unserer Datenverarbeitung. Das Folgende gilt für Benutzer aus dem Geltungsbereich der Grunddatenschutzverordnung (DSGVO), d.h. e. die EU und die EWG, sofern in der Datenschutzerklärung nicht die Rechtsgrundlage angegeben ist:

 

Rechtsgrundlage für die Einwilligung ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und art. 7 DSGVO;

Rechtsgrundlage für die Bearbeitung zur Erbringung unserer Leistungen und die Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie die Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO;

Rechtsgrundlage für die Bearbeitung zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO;

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, gilt Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO dient als Rechtsgrundlage.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung, die zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse oder bei der Ausübung der dem für die Verarbeitung Verantwortlichen übertragenen behördlichen Befugnisse ausgeführten Aufgabe erforderlich ist, ist Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Verarbeitung von Daten zu anderen Zwecken als denen, für die sie erhoben wurden, unterliegt den Bestimmungen von Art. 6 (4) DSGVO.

Die Verarbeitung spezieller Datenkategorien (gemäß Art. 9 Abs. 1 DSGVO) unterliegt den Bestimmungen von Art. 9 Abs. 1 DSGVO. 9 Abs. 2 DSGVO.

 

 

Sicherheitsvorkehrungen

 

Wir treffen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen unter Berücksichtigung des Standes der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Wahrscheinlichkeit des Auftretens und der Schwere von das Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

 

Zu den Maßnahmen gehört insbesondere die Gewährleistung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugriffs auf, des Zugriffs auf, der Eingabe, Offenlegung, Sicherung und Trennung von Daten. Darüber hinaus haben wir Verfahren festgelegt, um sicherzustellen, dass die betroffenen Personen Rechte werden ausgeübt, Daten werden gelöscht und wir reagieren auf Datenbedrohungen. Darüber hinaus berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung oder Auswahl von Hardware, Software und Prozessen nach dem Prinzip des Datenschutzes durch Technologiedesign und datenschutzfreundliche Standardeinstellungen.

 

Zusammenarbeit mit Vertragsverarbeitern, gemeinsamen Managern und Dritten

 

Soweit wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten an andere Personen und Unternehmen (Vertragsverarbeiter, Mitverantwortliche oder Dritte) weitergeben, an diese weitergeben oder ihnen anderweitig Zugang zu den Daten gewähren, erfolgt dies nur auf der Grundlage von gesetzliche Erlaubnis (zB wenn eine Weitergabe der Daten an Dritte wie Zahlungsdienstleister zur Vertragserfüllung erforderlich ist), haben Nutzer zugestimmt, eine gesetzliche Verpflichtung sieht dies vor oder aufgrund unserer berechtigten Interessen (z bei Verwendung von Agenten, Webhosts usw.).

 

Soweit wir anderen Unternehmen unserer Unternehmensgruppe den Zugang zu Daten offenlegen, übertragen oder anderweitig gewähren, erfolgt dies insbesondere zu Verwaltungszwecken als berechtigtes Interesse und darüber hinaus auf einer den gesetzlichen Anforderungen entsprechenden Grundlage.

 

Transfers in Drittländer

 

Wenn wir Daten in einem Drittland (dh außerhalb der Europäischen Union (EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) oder der Schweizerischen Eidgenossenschaft) verarbeiten oder wenn dies im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten Dritter oder der Offenlegung oder Weitergabe von erfolgt Daten an andere Personen oder Unternehmen, dies geschieht nur, wenn dies zur Erfüllung unserer (vor-) vertraglichen Verpflichtungen auf der Grundlage Ihrer Zustimmung, einer gesetzlichen Verpflichtung oder aufgrund unserer berechtigten Interessen erfolgt. Vorbehaltlich der ausdrücklichen Zustimmung oder der vertraglich vorgeschriebenen Übermittlung verarbeiten oder erlauben wir die Verarbeitung der Daten nur in Drittländern mit einem anerkannten Datenschutzniveau, zu dem auch US-amerikanische Verarbeiter gehören, die nach dem „Privacy Shield“ zertifiziert sind, oder auf der Grundlage besonderer Garantien. B. eine vertragliche Verpflichtung durch sogenannte Standardschutzklauseln der EU-Kommission, das Vorhandensein von Zertifizierungen oder verbindliche interne Datenschutzbestimmungen (Art. 44 bis 49 DSGVO, Informationsseite der EU-Kommission).

 

Rechte der betroffenen Personen

Auskunftsrecht: Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob die betreffenden Daten verarbeitet werden, und Zugang zu diesen Daten sowie weitere Informationen und eine Kopie der Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu erhalten.

 

Recht auf Berichtigung: Sie haben gemäß dem Gesetz das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden ungenauen Daten zu verlangen.

 

Recht auf Löschung und Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen die sofortige Löschung der betreffenden Daten oder alternativ die Einschränkung der Verarbeitung der Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zu verlangen.

 

Recht auf Datenübertragung: Sie haben das Recht, Daten über Sie, die Sie uns in einem strukturierten, gemeinsamen und maschinenlesbaren Format gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zur Verfügung gestellt haben, zu erhalten oder deren Weitergabe an eine andere verantwortliche Partei zu verlangen.

 

Beschwerden bei der Aufsichtsbehörde: Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde gemäß den gesetzlichen Bestimmungen einzureichen.

 

 

Rücktrittsrecht

 

Sie haben das Recht, jede von Ihnen erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

 

Widerspruchsrecht

 

Widerspruchsrecht: Sie haben aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO; Dies gilt auch für die Profilerstellung auf Basis dieser Bestimmungen. Wenn die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeitet werden, haben Sie das Recht, der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke dieser Werbung jederzeit zu widersprechen. Dies gilt auch für die Profilerstellung, soweit sie mit einer solchen Direktwerbung verbunden ist.

 

Cookies und Widerspruchsrecht gegen Direktwerbung

 

Cookies "; sind kleine Dateien, die auf dem Computer des Benutzers gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können verschiedene Daten gespeichert werden. Ein Cookie wird hauptsächlich zum Speichern von Informationen über einen Benutzer (oder das Gerät, auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder nach dem des Benutzers verwendet Besuch eines Onlinedienstes. Temporäre Cookies oder „Sitzungscookies“; oder „vorübergehende Cookies“; sind Cookies, die gelöscht werden, nachdem ein Benutzer ein Online-Angebot verlassen und seinen Browser geschlossen hat. In einem solchen Cookie kann beispielsweise der Inhalt eines Warenkorbs in einem Online-Shop oder ein Anmeldestatus gespeichert werden. Cookies werden als "permanent" bezeichnet. oder „persistent“; und bleiben auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert. Beispielsweise kann der Anmeldestatus gespeichert werden, wenn Benutzer ihn nach mehreren Tagen besuchen. Die Interessen der Benutzer können auch in einem solchen Cookie gespeichert werden, für das verwendet wird Entfernungsmessung oder Marketingzwecke. Drittanbieter-Cookie "; sind Cookies, die von anderen Anbietern als der verantwortlichen Person, die den Onlinedienst betreibt, angeboten werden (andernfalls spricht man von „Erstanbieter-Cookies“, wenn es sich nur um deren Cookies handelt;).

 

Wir können temporäre und permanente Cookies verwenden und dies in unserer Datenschutzrichtlinie erläutern.

 

Wenn wir den Benutzer bitten, der Verwendung von Cookies zuzustimmen (z. B. im Rahmen einer Cookie-Zustimmung), ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. ein. DSGVO. Andernfalls werden die persönlichen Cookies des Nutzers gemäß den folgenden Erläuterungen im Rahmen dieser Datenschutzerklärung auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen (dh des Interesses an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichen Funktionsweise unseres Online-Angebots im Sinne von) gespeichert Art. 6 Abs. 1 lit. f.). DSGVO) oder soweit die Verwendung von Cookies für die Erbringung unserer vertragsbezogenen Leistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b. DSGVO, oder wenn die Verwendung von Cookies zur Erfüllung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder zur Ausübung behördlicher Befugnisse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. e. DSGVO, verarbeitet.

 

Wenn Benutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Computer gespeichert werden, werden sie aufgefordert, die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Online-Angebots führen.

 

Über die US-Website http://www.aboutads.info/choices/ kann ein allgemeiner Einwand gegen die Verwendung von Cookies für Online-Marketingzwecke für eine Vielzahl von Diensten erhoben werden, insbesondere im Fall von Tracking. oder die EU-Website http: // www. youronlinechoices.com/. Darüber hinaus kann die Speicherung von Cookies durch Ausschalten in den Browsereinstellungen erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall nicht alle Funktionen dieses Online-Angebots genutzt werden können.

 

Löschen von Daten

Die von uns verarbeiteten Daten werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gelöscht oder deren Verarbeitung eingeschränkt. Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich angegeben, werden die von uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für den vorgesehenen Zweck nicht mehr benötigt werden und keine gesetzlichen Verpflichtungen zur Aufbewahrung bestehen.

 

Werden die Daten nicht gelöscht, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke benötigt werden, wird ihre Verarbeitung eingeschränkt. Dies bedeutet, dass die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet werden. Dies gilt beispielsweise für Daten, die aus kommerziellen oder steuerlichen Gründen gespeichert werden müssen.

 

Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie

 

Wir bitten Sie, sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir werden die Datenschutzerklärung anpassen, sobald Änderungen in der von uns durchgeführten Datenverarbeitung dies erforderlich machen. Wir werden Sie informieren, sobald die Änderungen Ihre Mitarbeit (z. B. Zustimmung) oder eine andere individuelle Benachrichtigung erfordern.

 

Auftragsabwicklung im Online-Shop und Kundenkonto

 

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen der Bestellvorgänge in unserem Online-Shop, damit diese die ausgewählten Produkte und Dienstleistungen sowie deren Zahlung und Lieferung oder Ausführung auswählen und bestellen können.

 

Die verarbeiteten Daten umfassen Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten und die von der Verarbeitung betroffenen Personen sind unsere Kunden, Interessenten und andere Geschäftspartner. Die Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Erbringung vertraglicher Leistungen im Rahmen des Betriebs eines Online-Shops, der Abrechnung, der Lieferung und des Kundendienstes. Wir verwenden Sitzungscookies, um den Inhalt des Warenkorbs zu speichern, und permanente Cookies, um den Anmeldestatus zu speichern.

 

Die Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung unserer Leistungen und zur Durchführung vertraglicher Maßnahmen (z. B. Durchführung von Auftragstransaktionen) und soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. gesetzlich vorgeschriebene Archivierung von Geschäftsvorfällen für Handels- und Steuerzwecke). Die als notwendig gekennzeichneten Informationen sind erforderlich, um den Vertrag zu begründen und zu erfüllen. Wir geben die Daten nur im Rahmen der Lieferung, Zahlung oder im Rahmen der gesetzlichen Genehmigungen und Verpflichtungen an Dritte weiter und auch dann, wenn dies auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen erfolgt, über die wir Sie im Rahmen dieser Informationen informieren Datenschutzerklärung (z. B. an Rechts- und Steuerberater, Finanzinstitute, Frachtunternehmen und Behörden).

 

Benutzer können optional ein Benutzerkonto erstellen, indem sie insbesondere ihre Bestellungen anzeigen. Im Rahmen der Registrierung werden den Nutzern die erforderlichen Pflichtinformationen mitgeteilt. Die Benutzerkonten sind nicht öffentlich und können von Suchmaschinen nicht indiziert werden. Wenn Benutzer ihr Benutzerkonto gekündigt haben, werden ihre Daten in Bezug auf das Benutzerkonto gelöscht, sofern ihre Aufbewahrung aus kommerziellen oder steuerlichen Gründen erforderlich ist. Informationen im Kundenkonto bleiben bis zu ihrer Löschung mit anschließender Archivierung im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung oder unserer berechtigten Interessen (z. B. im Falle eines Rechtsstreits) erhalten. Es liegt in der Verantwortung der Benutzer, ihre Daten im Falle einer Kündigung vor Vertragsende zu sichern.

 

Im Rahmen der Registrierung und erneuten Registrierung sowie der Nutzung unserer Onlinedienste speichern wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Benutzeraktion. Die Speicherung basiert auf unseren berechtigten Interessen sowie dem Schutz des Benutzers vor Missbrauch und anderer nicht autorisierter Verwendung. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist als berechtigtes Interesse zur Verfolgung unserer Rechtsansprüche erforderlich oder es besteht eine gesetzliche Verpflichtung dazu.

 

Die Löschung erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistung und anderer vertraglicher Rechte oder Pflichten (z. B. Zahlungsansprüche oder Leistungsverpflichtungen aus Verträgen mit Kunden), wobei die Notwendigkeit der Speicherung von Daten alle drei Jahre überprüft wird; Bei Speicherung aufgrund gesetzlicher Archivierungspflichten erfolgt die Löschung insoweit nach deren Ablauf.

 

Dienstleistungen zur Gesundheitsvorsorge

 

Wir verarbeiten die Daten unserer Patienten und Interessenten sowie anderer Kunden oder Vertragspartner (einheitlich als „Patienten“ bezeichnet;) gemäß Art. 6 Abs. 1 Lit. b) DSGVO, um ihnen unseren Vertrag oder Vorvertrag zur Verfügung zu stellen -vertragliche Dienstleistungen. Die verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck ihrer Verarbeitung sowie die Notwendigkeit ihrer Verarbeitung werden durch das zugrunde liegende Vertragsverhältnis bestimmt. Die verarbeiteten Daten umfassen das Inventar und die Stammdaten des Patienten (z. B. Name, Adresse usw.). ) sowie Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adresse, Telefon usw.), Vertragsdaten (z. B. genutzte Dienstleistungen, gekaufte Produkte, Kosten, Namen der Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z. B. Bankdaten, Zahlungsverlauf, usw. ).

 

Im Rahmen unserer Dienste können wir auch spezielle Kategorien von Daten in Übereinstimmung mit der Kunst bearbeiten. 9 Absatz. 1 DSGVO, in besonderen Informationen über die Gesundheit von Patienten, vielleicht bezüglich ihres sexuellen Lebens oder sexueller Orientierung. Für diesen Zweck rufen wir nötigenfalls entsprechend der Kunst. 6 Absatz. 1 angezündeter. a. Kunst. 7, Kunst. 9 Absatz. 2 angezündete. a. DSGVO und Prozess die speziellen Kategorien von Daten sonst zu vorbeugenden Gesundheitszwecken auf der Grundlage von der Kunst. 9 Absatz. 2 hat h angezündet. DSGVO, § 22 Absatz. 1 Nr. 1 b. BDSG.

 

Insofern als notwendig für die Leistung des Vertrags oder erforderlich durch das Gesetz wir bekannt geben oder geduldige Daten im Rahmen der Kommunikation mit medizinischen Fachmännern, Dritten übersenden, die an der Leistung des Vertrags, wie Laboratorien, Buchhaltungsbüros oder vergleichbare Dienstleister beteiligt sind, wenn das notwendig oder für die Bestimmung unserer Dienste entsprechend der Kunst typisch ist. 6 Absatz. 1 angezündeter. b. im Ausmaß, dass das für die Bestimmung unserer Dienste entsprechend der Kunst notwendig ist. 6 Absatz. 1 angezündeter. c. des deutschen Datenschutzgesetzes. DSGVO Aufschläge, gesetzlich gemäß der Kunst. 6 Absatz. 1 hat c angezündet. DSGVO, unsere Interessen oder diejenigen von Patienten in der effizienten und rentablen Gesundheitspflege werden als legitime Interessen entsprechend der Kunst betrachtet. 6 Absatz. 1 angezündeter. f. des deutschen Arzneimittel-Gesetzes. DSGVO oder ist entsprechend der Kunst notwendig. 6 Absatz. 1 angezündeter. d. DSGVO., um die entscheidenden Interessen von Patienten oder einer anderen natürlichen Person oder innerhalb des Fachwerks einer Zustimmung entsprechend der Kunst zu schützen. 6 Absatz. 1 angezündeter. a. Kunst. 7 DSGVO.

 

Die Daten werden gelöscht, wenn die Daten für die Erfüllung von vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten der Sorge und für das Berühren irgendwelcher vergleichbaren und Garantienverpflichtungen nicht mehr erforderlich sind, wodurch die Notwendigkeit, die Daten zu versorgen, alle drei Jahre nachgeprüft wird; sonst gelten die gesetzlichen Pflichten der Lagerung.

 

 

Fallkasten

 

Wir verwenden Dropbox, einen Wolkenlagerungsdienst, um Dokumente und andere Dateien mit dem persönlichen Inhalt zu versorgen (insgesamt, „Dateien";), und kann sie auch mit anderen als ein Teil von so genannten Anteilen teilen. Hier werden die Personalangaben der Benutzer bearbeitet, so weit das ein Bestandteil der innerhalb von Dropbox versorgten Dateien ist. Das kann, zum Beispiel, Benutzermasterdaten einschließen und Daten, Daten auf Prozessen, Verträgen, anderen Prozessen und ihrem Inhalt kontaktieren.

Wenn Benutzer auf die Dateien im Rahmen der Ausgaben zugreifen, bearbeitet Dropbox auch die Gebrauchdaten und Metadaten (z.B. IP-Adressen, Zugriffszeiten und Browser und Betriebssysteminformationen der Benutzer) zu Sicherheitszwecken und Dienstoptimierung. Dropbox kann auch Plätzchen auf dem Computer des Benutzers zu Web-Analysezwecken versorgen oder sich an Benutzereinstellungen zu erinnern.

 

Wir verwenden Dropbox entsprechend der Kunst. 6 Absatz. 1 angezündeter. f DSGVO auf der Grundlage von unseren legitimen Interessen am effizienten und sicheren administrativ und Zusammenarbeitenprozesse.

 

Weitere Informationen können in der Datenschutzrichtlinie von Dropbox (https://www.dropbox.com/privacy) gefunden werden. Sie können gegen die Verarbeitung Ihrer Daten in Dropbox in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Voraussetzungen protestieren. Außerdem wird das Auswischen der Daten innerhalb von Dropbox durch die anderen in einer Prozession gehenden Schritte bestimmt, in denen die Daten (z.B., Auswischen zu vertraglichen Zwecken nicht mehr notwendigen oder Lagerung zum Zwecke der Besteuerung von notwendigen Daten) bearbeitet werden.

 

Dropbox wird von Dropbox, Inc., Brannan Street 333, San Francisco, Kalifornien 94107, die USA angeboten. Wenn Daten in den USA bearbeitet werden, beziehen wir uns auf das Zertifikat von Dropbox unter dem Gemütlichkeitsschild (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnCLAA0&status=Active).

 

Anmerkungen und Beiträge

 

Wenn Benutzer Anmerkungen oder andere Beiträge verlassen, können ihre IP-Adressen auf der Grundlage von unseren legitimen Interessen im Sinne der Kunst gelöscht werden. 6 Absatz. 1 angezündeter. f. des deutschen Datenschutzgesetzes. DSGVO seit 7 Tagen. Das wird für unsere Sicherheit getan, wenn jemand illegalen Inhalt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, usw.) in Anmerkungen und Beiträgen verlässt. In diesem Fall können wir selbst für die Anmerkung oder den Beitrag verfolgt werden und interessieren uns deshalb für die Identität des Autors.

 

Außerdem behalten wir uns das Recht auf der Grundlage von unseren legitimen Interessen entsprechend der Kunst vor. 6 Absatz. 1 angezündeter. f. DSGVO, um Benutzerdaten zum Zweck der Spamentdeckung zu bearbeiten.

 

Auf derselben Rechtsgrundlage, im Fall von Überblicken, behalten wir uns das Recht vor, die IP-Adressen von Benutzern für die Dauer der Überblicke zu versorgen und Plätzchen zu verwenden, um vielfache Stimmen zu vermeiden.

 

Die persönlichen Informationen, die im Laufe Anmerkungen und Beiträge, jedes Kontakts und Website-Informationen sowie der zufriedenen Informationen geliefert sind, werden dauerhaft von uns versorgt, bis der Benutzer protestiert hat.

 

Kontaktieren Sie uns

 

Wenn man uns (z.B. über die Kontaktform, die E-Mail, das Telefon oder über soziale Netzwerke) kontaktiert, werden die Details des Benutzers verwendet, um die Kontaktanfrage zu bearbeiten und es in Übereinstimmung mit der Kunst zu bearbeiten. 6 Absatz. 1 angezündeter. b. des deutschen Datenschutzgesetzes. (innerhalb des Fachwerks von vertraglichen/vorvertraglichen Beziehungen), Kunst. 6 Absatz. 1 angezündeter. f. (andere Bitten) DSGVO ist in einer Prozession gegangen... Die Benutzerdaten können in einem Kundenbeziehungsverwaltungssystem versorgt werden („CRM System“;) oder vergleichbare Untersuchungsorganisation.

 

Wir werden die Bitten löschen, wenn sie nicht mehr notwendig sind. Wir prüfen die Notwendigkeit alle zwei Jahre nach; außerdem gelten die gesetzlichen Archivierenverpflichtungen.

 

CRM System Zendesk

 

Wir verwenden das CRM-System „Zendesk"; des Versorgers Zendesk, Inc., Market Street 989 #300, San Francisco, Kalifornien 94102, USA, um im Stande zu sein, Benutzeruntersuchungen schneller und effizienter zu bearbeiten (legitimes Interesse gemäß der Kunst. 6 Absatz. 1 angezündeter. f. DSGVO).

 

Zendesk wird laut der Gemütlichkeitsschildabmachung bescheinigt, eine zusätzliche Garantie der Einhaltung der europäischen Datenschutzgesetzgebung (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TOjeAAG&status=Active) versorgend.

 

Zendesk verwendet Benutzerdaten nur für die technische Verarbeitung von Anfragen und gibt sie Dritten nicht weiter. Um Zendesk zu verwenden, müssen Sie mindestens eine richtige E-Mail-Anschrift angeben. Ein Pseudonymous-Gebrauch ist möglich. Im Laufe der Verarbeitung von Serviceanforderungen kann es notwendig sein, weitere Daten (Name, Adresse) zu sammeln.

 

Wenn Benutzer der Sammlung und Lagerung von Daten durch Zendesks Außensystem nicht zustimmen, werden wir sie mit alternativen Kontaktoptionen versorgen, um Serviceanforderungen durch E-Mail, Telefon, Fax oder Post vorzulegen.

 

Weitere Informationen können in Zendesks Datenschutzrichtlinie gefunden werden: https://www. zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/.

 

Kommunikation über den Boten von WhatsApp

 

Wir verwenden den Boten von WhatsApp zu Nachrichtenzwecken und bitten Sie, des folgenden bezüglich der Funktionalität von WhatsApp, Verschlüsselung, Risiken, Gebrauches von Metadaten innerhalb der Facebook-Unternehmensgruppe und Ihrer Wahlen über das Entscheiden bewusst zu sein.

 

Sie brauchen WhatsApp nicht zu verwenden und können uns durch alternative Mittel, wie Telefon oder E-Mail kontaktieren. Verwenden Sie bitte die Kontaktoptionen, die Ihnen geboten sind, oder verwenden Sie die auf unserer Website gebotenen Kontaktoptionen.

WhatsApp (WhatsApp Inc. Legal 1601 Willow Road Menlo Park, Kalifornien 94025, USA) ist ein amerikanischer Dienst, was bedeutet, dass die Informationen, die Sie über WhatsApp vorlegen, zuerst WhatsApp in den Vereinigten Staaten übertragen werden können, bevor es uns übertragen wird.

 

Jedoch wird WhatsApp laut der Gemütlichkeitsschildabmachung bescheinigt und bevollmächtigt deshalb, um europäische und schweizerische Datenschutzgesetze (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TSnwAAG&status=Active) zu erfüllen.

 

WhatsApp garantiert auch, dass der Kommunikationsinhalt (d. H. Der Inhalt Ihrer Nachricht und der angehängten Bilder) durchgehend verschlüsselt wird. Dies bedeutet, dass der Inhalt der Nachrichten nicht einmal von WhatsApp selbst angezeigt werden kann. Sie sollten immer die neueste Version von WhatsApp verwenden, um sicherzustellen, dass der Nachrichteninhalt verschlüsselt ist.

 

Wir möchten unsere Kommunikationspartner jedoch darauf hinweisen, dass WhatsApp den Inhalt möglicherweise nicht sieht, aber möglicherweise weiß, dass und wann Kommunikationspartner mit uns kommunizieren, und möglicherweise technische Informationen über das verwendete Gerät des Kommunikationspartners und abhängig von deren Geräteeinstellungen verarbeitet , Standortinformationen (Metadaten). Mit Ausnahme des verschlüsselten Inhalts ist es möglich, die Daten der Kommunikationspartner innerhalb der Facebook-Unternehmensgruppe zu übertragen, insbesondere zur Optimierung der jeweiligen Dienste und zu Sicherheitszwecken. Außerdem sollten Kommunikationspartner zumindest so lange davon ausgehen, dass ihre von WhatsApp verarbeiteten Daten für Marketingzwecke oder zur Anzeige von auf Benutzer zugeschnittenen Anzeigen verwendet werden können.

 

Wenn wir Kommunikationspartner um ihre Zustimmung bitten, bevor wir mit ihnen über WhatsApp kommunizieren, ist die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung ihrer Daten Art. 6 Abs. 1 lit. ein. DSGVO. Andernfalls, wenn wir nicht um Ihre Zustimmung bitten und Sie uns beispielsweise freiwillig kontaktieren, werden wir WhatsApp in unserer Beziehung zu unseren Vertragspartnern und im Rahmen der Vertragsinitiierung als vertragliche Maßnahme gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO und im Falle anderer interessierter Parteien und Kommunikationspartner auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer schnellen und effizienten Kommunikation und Erfüllung der Bedürfnisse unserer Kommunikationspartner an der Kommunikation über Boten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

 

Weitere Informationen zu den Zwecken, Typen und dem Umfang der Verarbeitung Ihrer Informationen durch WhatsApp sowie zu den Rechten und Datenschutzeinstellungen finden Sie in der WhatsApp-Datenschutzerklärung unter https://www.whatsapp.com/legal.

 

Sie können der Kommunikation mit uns über WhatsApp jederzeit widersprechen. Wenn Sie Nachrichten (auch als "Broadcasts" bezeichnet) über WhatsApp abonnieren, können Sie unsere entsprechende Telefonnummer aus ihren Kontakten löschen und uns auffordern, Ihren Kontakt aus unserem Verzeichnis zu entfernen. Für laufende Einzelanfragen oder Mitteilungen können Sie auch fragen Wir dürfen die Kommunikation über WhatsApp nicht fortsetzen und den Kommunikationsinhalt löschen.

 

Bei der Kommunikation über WhatsApp werden wir die WhatsApp-Nachrichten löschen, sobald wir davon ausgehen können, dass wir Benutzerinformationen beantwortet haben, wenn kein Verweis auf ein vorheriges Gespräch zu erwarten ist und keine gesetzlichen Verpflichtungen zum Speichern der Löschung bestehen .

 

Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass wir die uns zur Verfügung gestellten Kontaktdaten nicht ohne Ihre Zustimmung an WhatsApp übermitteln (z. B. indem wir Sie über WhatsApp kontaktieren).

 

Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass wir uns aus Sicherheitsgründen das Recht vorbehalten, Anfragen zu WhatsApp nicht zu beantworten. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn interne Vertragsangelegenheiten besondere Geheimhaltung erfordern oder wenn eine Antwort über Messenger nicht den formalen Anforderungen entspricht. In solchen Fällen verweisen wir Sie auf geeignetere Kommunikationskanäle.

 

Kommunikation über Facebook Messenger

 

Wir verwenden den Facebook Messenger für Kommunikationszwecke und bitten Sie, die folgenden Informationen über die Funktionalität, Verschlüsselung, Risiken des Facebook Messenger, die Verwendung der Metadaten innerhalb der Facebook-Unternehmensgruppe und Ihre Widerspruchsoptionen zu beachten.

Sie müssen den Facebook Messenger nicht verwenden und können uns auf alternative Weise kontaktieren, z. G. per Telefon oder E-Mail. Bitte verwenden Sie die Ihnen zur Verfügung gestellten Kontaktoptionen oder die auf unserer Website bereitgestellten Kontaktoptionen.

 

Der Facebook-Bote wird von Facebook Ireland Ltd, Grand Canal Square 4, Grand Canal Harbour, Dublin 2 angeboten, Irland, wodurch sich die Daten eingegangen und sonst im Laufe der Kommunikation versammelt haben, wird in den USA von Facebook, 1 Hacker Weg, Menlo Park, Kalifornien 94025, USA bearbeitet.

 

Jedoch wird Facebook laut der Gemütlichkeitsschildabmachung bescheinigt und bevollmächtigt deshalb, um europäische und schweizerische Datenschutzgesetze (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active) zu erfüllen.

 

Facebook bevollmächtigt auch, dass der Nachrichteninhalt (d. h. der Inhalt Ihrer Nachricht und beigefügter Bilder) nicht gelesen werden und der Länge nach Verschlüsselung des Inhalts anbieten. Das bedeutet, dass der Inhalt der Nachrichten nicht sichtbar ist, nicht sogar durch Facebook selbst. Jedoch der Länge nach verlangt Verschlüsselung Aktivierung, die Sie in Ihren Boteneinstellungen mit den “Heimlichen Gesprächen“ aktivieren müssen; Menüpunkt. Sie sollten immer eine aktuelle Version des Facebook-Boten verwenden, um sicherzustellen, dass Nachrichteninhalt encrypted ist.

 

Facebook bevollmächtigt auch, dass der Nachrichteninhalt (d. h. der Inhalt Ihrer Nachricht und beigefügter Bilder) nicht gelesen werden und der Länge nach Verschlüsselung des Inhalts anbieten. Das bedeutet, dass der Inhalt der Nachrichten nicht sichtbar ist, nicht sogar durch Facebook selbst. Jedoch der Länge nach verlangt Verschlüsselung Aktivierung, die Sie in Ihren Boteneinstellungen mit den “Heimlichen Gesprächen“ aktivieren müssen; Menüpunkt. Sie sollten immer eine aktuelle Version des Facebook-Boten verwenden, um sicherzustellen, dass Nachrichteninhalt encrypted ist.

 

Wir würden gern unseren Nachrichtenpartnern darauf hinweisen, dass, selbst wenn Verschlüsselung aktiviert wird, Facebook herausfinden kann, dass und wenn Nachrichtenpartner mit uns kommunizieren und technische Informationen über das Nachrichtenpartnergerät verwendet und, abhängig von den Einstellungen ihres Geräts, auch Positionsinformationen (so genannte Metadaten) bearbeiten. Mit Ausnahme vom encrypted Inhalt ist es möglich, die Daten der Nachrichtenpartner innerhalb der Facebook-Unternehmensgruppe insbesondere zum Zweck zu übersenden, die jeweiligen Dienste und zu Sicherheitszwecken zu optimieren. Außerdem sollten Nachrichtenpartner mindestens annehmen, so lange sie nicht protestiert haben, dass ihre vom Facebook-Boten bearbeiteten Daten zu Marktzwecken verwendet werden können oder Benutzern geschneiderte Anzeigen zu zeigen.

 

Wenn wir Nachrichtenpartner um ihre Zustimmung vor dem Kommunizieren mit ihnen über den Facebook-Boten bitten, ist die Rechtsgrundlage für unsere Verarbeitung ihrer Daten Kunst. 6 Absatz. 1 angezündeter. a. DSGVO. Sonst, wenn wir um Ihre Zustimmung nicht bitten und Sie uns zum Beispiel freiwillig kontaktieren, werden wir WhatsApp in unserer Beziehung mit unseren vertraglichen Partnern und als ein Teil der Vertragseinleitung als ein vertragliches Maß unter der Kunst verwenden. 6 Absatz. 1 angezündeter. b. DSGVO und im Fall von anderen Interessenten und Kommunikation vereinigt auf der Grundlage von unseren legitimen Interessen an der schnellen und effizienten Kommunikation und Erfüllung der Bedürfnisse von unseren Nachrichtenpartnern in der Kommunikation über Boten entsprechend der Kunst. 6 Absatz. 1 angezündeter. f. DSGVO.

 

Weitere Informationen über die Zwecke, Typen und Ausmaß der Verarbeitung Ihrer Daten durch Facebook, sowie die zusammenhängenden Rechte und das Setzen von Optionen, Ihre Gemütlichkeit zu schützen, können in der Datenschutzrichtlinie von Facebook gefunden werden: https://www.facebook.com/about/privacy.

 

Sie können gegen die Kommunikation mit uns über den Facebook-Boten jederzeit protestieren und uns bitten, Kommunikation über den Facebook-Boten nicht fortzusetzen und den Nachrichteninhalt zu löschen. Wir löschen die Facebook-Nachrichten, sobald wir annehmen können, dass wir auf irgendwelche Benutzerinformationen geantwortet haben, wenn keine Verweisung auf ein vorheriges Gespräch erwartet werden soll, und wenn es keine gesetzlichen Verpflichtungen gibt, das Auswischen zu versorgen.

 

Abschließend möchten wir darauf hinweisen, dass wir uns aus Sicherheitsgründen das Recht vorbehalten, Anfragen nicht über den Facebook Messenger zu beantworten. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn interne Vertragsangelegenheiten besondere Geheimhaltung erfordern oder wenn eine Antwort über Messenger nicht den formalen Anforderungen entspricht. In solchen Fällen verweisen wir Sie auf geeignetere Kommunikationskanäle.

 

Newsletter

 

Mit den folgenden Informationen informieren wir Sie über den Inhalt unseres Newsletters sowie über die Registrierungs-, Versand- und statistischen Auswertungsverfahren und Ihre Widerspruchsrechte. Durch das Abonnieren unseres Newsletters stimmen Sie dem beschriebenen Empfang und den beschriebenen Verfahren zu.

 

Inhalt des Newsletters: Wir versenden Newsletter, E-Mails und andere elektronische Benachrichtigungen mit Werbeinformationen (im Folgenden „Newsletter“;) nur mit Zustimmung des Empfängers oder einer gesetzlichen Genehmigung. Soweit der Inhalt des Newsletters in der Im Rahmen der Registrierung sind sie für die Zustimmung des Nutzers entscheidend. Darüber hinaus enthalten unsere Newsletter Informationen über unsere Dienste und uns.

 

Double-Opt-In und Protokollierung: Die Registrierung für unseren Newsletter erfolgt in einem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren. Dies bedeutet, dass Sie nach der Registrierung eine E-Mail erhalten, in der Sie aufgefordert werden, Ihre Registrierung zu bestätigen. Diese Bestätigung ist erforderlich, damit sich niemand mit externen E-Mail-Adressen registrieren kann. Die Anmeldungen für den Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldevorgang gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nachweisen zu können. Dies beinhaltet das Speichern der Anmelde- und Bestätigungszeiten sowie der IP-Adresse. Ebenso werden die beim Versanddienstleister gespeicherten Änderungen Ihrer Daten protokolliert.

 

Registrierungsdaten: Um den Newsletter zu abonnieren, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Optional bitten wir Sie, einen Namen in den Newsletter einzutragen, um Sie persönlich anzusprechen.

 

Der Versand des Newsletters und die damit verbundene Leistungsmessung erfolgen nach Zustimmung der Empfänger gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO in Verbindung mit § 7 Abs. 2 nr. 3 UWG oder, falls keine Zustimmung erforderlich ist, unsere berechtigten Interessen am Direktmarketing gemäß Art. 6 Abs. 1 nach f. DSGVO in Verbindung mit § 7 Abs. 3 UWG.

 

Das Registrierungsverfahren wird auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir sind daran interessiert, ein benutzerfreundliches und sicheres Newsletter-System zu verwenden, das unseren Geschäftsinteressen dient und den Anforderungen der Benutzer entspricht. Erwartungen und ermöglicht es uns, den Nachweis der Zustimmung zu erbringen.

 

Stornierung / Widerruf - Sie können den Erhalt unseres Newsletters jederzeit stornieren, d.h. e. widerrufen Sie Ihre Zustimmung. Am Ende jedes Newsletters finden Sie einen Link zum Stornieren des Newsletters. Wir können die nicht abonnierten E-Mail-Adressen aufgrund unserer berechtigten Interessen bis zu drei Jahre lang speichern, bevor wir sie löschen, um den Nachweis einer vorherigen Zustimmung zu erbringen. Die Verarbeitung dieser Daten beschränkt sich auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen. Ein individueller Löschantrag ist jederzeit möglich, sofern gleichzeitig das frühere Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

 

Hosting und E-Mail

 

Die von uns verwendeten Hosting-Dienste dienen der Bereitstellung der folgenden Dienste: Infrastruktur- und Plattformdienste, Rechenkapazität, Speicherplatz- und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsdienste und technische Wartungsdienste, die wir für den Betrieb dieses Onlinedienstes verwenden .

 

Hier verarbeiten wir oder unser Hosting-Anbieter Inventardaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Metadaten und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlinedienstes auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen an der Effizienz und sichere Bereitstellung dieses Onlinedienstes gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO in Verbindung mit Art. 28 DSGVO (Abschluss des Vertragsabwicklungsvertrags).

 

Sammlung von Zugriffsdaten und Protokolldateien

 

Wir und/oder unser Hostinganbieter, erheben auf der Basis von unseren betitelten Interessen im Sinne der Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. f. DSGVO Daten über jeden Zugang zum Server, auf dem dieser Dienst (so genannte Serverprotokolldateien) gelegen wird. Die Zugriffsdaten schließen den Namen der Website zugegriffen, Datei, Datum und Zeit des Zugangs, Datenmenge übertragen, Ankündigung des erfolgreichen Zugangs, des Browsertyps und der Version, des Betriebssystems des Benutzers, Referrer-URL-ADRESSE (die zuvor besuchte Seite), IP Adresse und der Anforderungsversorger ein.

 

Protokolldateieninformationen werden für Sicherheitsgründe (z.B. für die Erläuterung von Missbrauch- oder Schwindelhandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen versorgt und später gelöscht. Daten, von denen die weitere Lagerung zu Beweiszwecken notwendig ist, werden vom Auswischen ausgeschlossen, bis das jeweilige Ereignis schließlich geklärt worden ist.

 

Google AdWords und Umwandlungsmaß

 

Wir verwenden Google „AdWords“; Online-Marktmethode, Anzeigen auf Google Werbenetzwerk (z.B., in Suchergebnissen, Videos, Websites, usw.) zu legen, so dass sie Benutzern gezeigt werden, die ein angebliches Interesse an den Anzeigen haben. Das erlaubt uns, Anzeigen für und innerhalb unseres Online-Angebotes auf eine mehr gezielte Weise zu zeigen, um Benutzer nur mit Anzeigen zu präsentieren, die potenziell ihre Interessen vergleichen. Wenn, zum Beispiel, einem Benutzer Anzeigen für Produkte gezeigt werden, für die er sich auf anderen Online-Angeboten interessiert, wird das “Wiedermarketing" genannt;. zu diesen Zwecken, wenn Sie unsere und anderen Websites besuchen, auf denen Google Advertising Network aktiv ist, führt Google einen Google-Code direkt durch und vereinigt (re) Marktetikette (unsichtbare Grafik oder Code, auch bekannt als “Web-Leuchtfeuer“;) in die Website. Mit ihrer Hilfe wird ein individuelles Plätzchen, d. h. eine kleine Datei, auf dem Gerät des Benutzers versorgt (vergleichbare Technologien können auch statt Plätzchen verwendet werden). In dieser Datei wird es bemerkt, auf welche Websites die Benutzerbesuche, für welchen Inhalt er sich interessiert, und die dem Benutzer anbieten, außerdem technische Informationen über den Browser und das Betriebssystem geklickt hat, Websites verweisend, Zeit sowie weitere Informationen über den Gebrauch des Online-Angebots besuchend.

 

Außerdem erhalten wir ein individuelles “Umwandlungsplätzchen";. die mit der Hilfe von Plätzchen gesammelten Informationen werden von Google verwendet, um Umwandlungsstatistik für uns zu kompilieren. Jedoch wissen wir nur die anonyme Gesamtzahl von Benutzern, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer Seite mit einem Umwandlungsverfolgenetikett umadressiert wurden. Jedoch erhalten wir Informationen nicht, die persönlich Benutzer erkennen.

 

Benutzerdaten werden pseudonymously innerhalb von Google Werbenetzwerk bearbeitet. D. h. Google versorgt nicht und bearbeitet den Namen oder schickt Adresse des Benutzers per E-Mail, aber bearbeitet die relevanten innerhalb von pseudonymous Benutzerprofilen plätzchenbezogenen Daten. Das bedeutet, dass, aus dem Gesichtspunkt von Google, die Anzeigen nicht verwaltet und für eine spezifisch erkannte Person, aber für den Plätzchenhalter, unabhängig davon gezeigt werden, wer dieser Plätzchenhalter ist. Das gilt nicht, wenn ein Benutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diesen pseudonymisation zu bearbeiten. Die über Benutzer gesammelten Informationen werden Google übersandt und auf den Servern von Google in den Vereinigten Staaten versorgt.

 

Wenn wir die Benutzer um ihre Zustimmung bitten (z.B. im Zusammenhang mit einer Plätzchenabmachung), ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Kunst. 6 Absatz. 1 angezündeter. a. DSGVO. Sonst werden die Personalangaben des Benutzers auf der Grundlage von unseren legitimen Interessen bearbeitet (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und Wirtschaftsoperation unseres Online-Angebots im Sinne der Kunst. 6 Absatz. 1 angezündeter. f. des deutschen Datenschutzgesetzes). DSGVO) werden bearbeitet.

 

So weit Daten in den USA bearbeitet werden, weisen wir darauf hin, dass Google laut der Gemütlichkeitsschildabmachung bescheinigt wird und dadurch Einhaltung des europäischen Datenschutzgesetzes (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active) sichert.

 

Weitere Informationen über den Gebrauch von Daten durch Google, das Setzen und die Einwandoptionen können in der Datenschutzbehauptung von Google gefunden werden (https://Policen. Google. com/technologies/ads) und in den Einstellungen für die Anzeige der Werbung durch Google (https://Adssettings. Google. com/authenticated).

 

Online-Anwesenheit in sozialen Netzwerken

 

Wir erhalten Online-Anwesenheit innerhalb von sozialen Netzwerken und Plattformen aufrecht, um im Stande zu sein, mit Kunden, Interessenten und Benutzern energisch dort zu kommunizieren und sie über unsere Dienste zu informieren.

 

Wir würden gern darauf hinweisen, dass Benutzerdaten außerhalb der Europäischen Union bearbeitet werden können. Das kann Risiken für Benutzer, z.B. durch das Bilden davon schwieriger zur Folge haben, Benutzer geltend zu machen; Rechte. In Bezug auf unter dem Gemütlichkeitsschild bescheinigte US-Verkäufer würden wir gern darauf hinweisen, dass sie für das Erfüllen von EU-Gemütlichkeitsstandards begangen werden.

 

Außerdem, Benutzerdaten wird gewöhnlich für die Marktforschung und Werbezwecke bearbeitet. Zum Beispiel können Benutzerprofile auf der Grundlage vom Benutzerverhalten und den resultierenden Interessen von Benutzern geschaffen werden. Die Benutzerprofile können der Reihe nach zum Beispiel verwendet werden, um Anzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu legen, die, wie man wagt, den Interessen der Benutzer entsprechen. Zu diesen Zwecken werden Plätzchen gewöhnlich auf dem Computer des Benutzers versorgt, in dem das Gebrauchverhalten und Interessen des Benutzers versorgt werden. Außerdem können Daten in den Benutzerprofilen unabhängig von den von den Benutzern verwendeten Geräten versorgt werden (besonders, wenn die Benutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei ihnen eingeloggt werden).

 

Die Verarbeitung von Benutzern; Personalangaben werden auf der Grundlage von unseren legitimen Interessen an wirksamen Informationen für Benutzer und Kommunikation mit Benutzern entsprechend der Kunst ausgeführt. 6 Absatz. 1 angezündeter. f. DSGVO. Wenn die Benutzer von den jeweiligen Versorgern der Plattformen gebeten werden, ihre Zustimmung zur oben erwähnten Datenverarbeitung zu geben, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Kunst. 6 Absatz. 1 angezündeter. a. Kunst. 7 DSGVO.

 

Für eine ausführliche Darstellung der jeweiligen Verarbeitung und die Möglichkeiten des Einwands (das Wählen) beziehen wir uns auf die folgenden verbundenen Informationen der Versorger.

Auch im Fall von Bitten um Informationen und die Behauptung von Benutzerrechten weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten mit den Versorgern behauptet werden können. Nur die Versorger haben Zugang zu den Daten der Benutzer und können passende Maßnahmen direkt ergreifen und informieren. Wenn Sie noch Hilfe brauchen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

 

- Facebook, Seiten, Gruppen, (Facebook Ireland Ltd., Grand Canal Square 4, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) auf der Grundlage von einer Gemeinsamen In einer Prozession gehenden Abmachung - Gemütlichkeitsbehauptung: https://www.facebook.com/about/privacy/, spezifisch für Seiten: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data, das Wählen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Gemütlichkeitsschild: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

 

- Google/; YouTube (Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) - Gemütlichkeitsbehauptung: https://policies.google.com/privacy, das Wählen: https://adssettings.google.com/authenticated, Gemütlichkeitsschild: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

 

- Instagram (Instagram Inc., Willow Road 1601, Menlo Park, Kalifornien, 94025, die USA) - Gemütlichkeitsbehauptung / das Wählen: http://Instagram. com/about/legal/privacy/.

 

- Twitter (Twitter Inc., Market Street 1355, Suite 900, San Francisco, Kalifornien 94103, die USA) - Gemütlichkeitsbehauptung: https://twitter.com/de/privacy, das Wählen: https://twitter.com/personalization, Gemütlichkeitsschild: https://www. privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.

 

- Pinterest (Pinterest Inc., 635 Hauptstraße, Palo Alto, Kalifornien, 94301, USA) - Gemütlichkeitsbehauptung / das Wählen: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

 

Integration von Drittdiensten und Inhalt

 

Im Rahmen unseres Online-Angebots handeln wir auf der Grundlage von unseren legitimen Interessen (d. h. Interesse an der Analyse, Optimierung und Wirtschaftsoperation unseres Online-Angebots im Sinne der Kunst. 6 Absatz. 1 angezündeter. f. des deutschen Zivilgesetzes). DSGVO) Inhalt oder Leistungsangebote von Dritten, um ihren Inhalt und Dienste, wie Videos oder Schriftarten zu integrieren (im folgenden einheitlich bezeichnet als “Inhalt";).

 

Das setzt immer voraus, dass die Drittversorger dieses Inhalts die IP-Adresse des Benutzers wahrnehmen, da sie nicht im Stande sein würden, den Inhalt an ihren Browser ohne die IP-Adresse zu senden. Die IP-Adresse ist deshalb für die Präsentation dieses Inhalts erforderlich. Wir mühen uns, nur jenen Inhalt zu verwenden, dessen jeweilige offerers die IP-Adresse nur für den Vertrieb des Inhalts verwenden. Dritte können auch so genannte Pixeletikette verwenden (unsichtbare Grafik, auch bekannt als “Web-Leuchtfeuer“;) für den statistischen oder die Marktzwecke. Die “Pixeletikette“; kann verwendet werden, um Informationen wie Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website zu bewerten. Die pseudonymous Informationen können auch in Plätzchen auf dem Gerät des Benutzers versorgt werden und können technische Informationen über den Browser und das Betriebssystem einschließen, Websites, Besuchzeiten und andere Informationen über den Gebrauch unserer Website verweisend, sowie können mit solchen Informationen von anderen Quellen verbunden werden.

 

 

Instagram

 

Innerhalb unseres Online-Angebots, Funktionen und Inhalts des Dienstes Instagram, die von Instagram Inc. angeboten ist, kann Willow Road 1601, Menlo Park, Kalifornien, 94025, die USA, integriert werden. Das kann, zum Beispiel, Inhalt wie Bilder, Videos oder Texte und Knöpfe einschließen, mit denen Benutzer Inhalt von diesem Online-Angebot innerhalb von Instagram teilen können. Wenn die Benutzer Mitglieder der Plattform von Instagram sind, kann Instagram den Anruf des obengenannten Inhalts und der Funktionen zu den Profilen der Benutzer dort zuteilen. Datenschutzrichtlinie von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

Status: Juni 2019

 

 

Datenschutzerklärung

 

 

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über sterben Kunst, Bastelraum Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten “) ich bin Rahmen der Erbringung unserer Leistungen sowie innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z. B. unser Social-Media-Profil auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot “). Ich bin Hinblick auf sterben verwendeten Begrifflichkeiten, wie z. B. „Verarbeitung “sonderbarerer „Verantwortlicher “verweisen wir auf sterben Definitionen ich bin Kunst. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

 

Verantwortlicher

 

MEG UGANDA (haftungsbeschränkt)

Bergstraße 24

87.448 Waltenhofen

E-Mailadresse: info@megaction.de
Geschäftsführer: Anton Perl, René Ostertag
Verbindung zum Impressum: https://jawliner.de/pages/impressum-disclaimer

Arten der verarbeiteten Daten

 

- Bestandsdaten (z. B. Personen-Stammdaten, Namen sonderbarerer Adressen).
- Kontaktdaten (z. B. E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z. B. Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z. B. besuchte Webseiten, Interesse Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z. B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).

 

Kategorien betroffener Personen

 

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (sterben Nachfolgend bezeichnen wir betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer “).

 

Zweck der Verarbeitung

 

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung/Marketing

 

Verwendete Begrifflichkeiten

 

„Personenbezogene Daten “hat alle Informationen gesündigt, sterben Sie sich auf eine identifizierte sonderbarerer identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person “) beziehen; als identifizierbar hat eine natürliche Person angesehen angeschlossen, sterben Sie direkt seltsamer indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z. B. Plätzchen) sonderbarerer zu einem sonderbarerer mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, sterben Sie Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen sonderbarerer sozialen Identität dieser natürlichen Person hat gesündigt.

„Verarbeitung “ist jeder mit sonderbarerer ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang sonderbarerer jede solche Vorgangsreihe bin ich Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung “sterben Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass sterben personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliege n, sterben gewährleisten, dass sterben personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten sonderbarerer identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„“ Jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten im Profil darstellend, sterben Sie, sich besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte trauend, sterben Sie sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Zwischenessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort sonderbarerer Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren sonderbarerer vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher “hat telegrafiert sterben natürliche sonderbarere juristische Person, Behörde, Einrichtung sonderbarerer andere Stelle, stirbt allein sonderbarere gemeinsam mit anderen über sterben Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter “eine natürliche sonderbarere juristische Person, Behörde, Einrichtung sonderbarerer andere Stelle, sterben personenbezogene Daten ich bin Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

 

Maßgebliche Rechtsgrundlagen

 

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen sterben Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit. Dem. von Für Nutzer aus Geltungsbereich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), d.h. der EU und des EWG Vergoldung, sterben sofern Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt angeschlossen, Folgendes:


Sterben Sie Rechtsgrundlage für sterben Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 angezündeter. eine und Kunst. 7 DSGVO;
Sterben Sie Rechtsgrundlage für sterben Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 angezündeter. b DSGVO;
Sterben Sie Rechtsgrundlage für sterben Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Kunst von Verpflichtungen ist. 6 Abs. 1 angezündeter. c DSGVO;
Bastelraumfall von Für, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person sonderbarerer einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
Sterben Sie Rechtsgrundlage für sterben erforderliche Verarbeitung zur Wahrnehmung einer Aufgabe, sterben ich bin öffentlichen Interesse liegt, der in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt seltsamer ist, sterbe Dem. Verantwortlichen übertragen wurde ist Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. e DSGVO.
Sterben Sie Rechtsgrundlage für sterben Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Zwischenessen ist Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. f DSGVO.
Sterben Sie Verarbeitung von Daten zu anderen Zwecken als denen, zu denen sie erhoben wurden, bestimmt sich nach Bastelraum Vorgaben des Art 6 Abs. 4 DSGVO.
Sterben Sie Verarbeitung von besonderen Kategorien von Daten (entsprechend Kunst. 9 Abs. 1 DSGVO) bestimmt sich nach Bastelraum Vorgaben des Art. 9 Abs. 2 DSGVO.

 

Sicherheitsmaßnahmen

 

Wir treffen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgabenunter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, stirbt der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein Dem. Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu Maßnahmen gehören insbesondere Bastelraum stirbt Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu Bastelraum Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung. Des Weiteren Hafen wir Verfahren eingerichtet, sterben Sie eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir Bastelraum Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend Dem. Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen.

 

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen und Dritten

 

Sofern wir ich bin Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen sonderbarerer Dritten) offenbaren, sie ein diese übermitteln sonderbarerer ihnen sonst Zugriff auf, sterben Daten gewähren, erfolgt stirbt nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z. B. wenn eine Übermittlung der Daten Dritte, wie Zahlungsdienstleister, zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Hafen von Nutzer eingewilligt, eine rechtliche Verpflichtung stirbt vorsieht sonderbarerer auf Grundlage unserer berechtigten Zwischenessen (z. B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, usw.).

Sofern wir Daten anderen Unternehmen unserer Unternehmensgruppe offenbaren übermitteln sonderbarerer ihnen sonst Bastelraum stirbt Zugriff gewähren, erfolgt insbesondere zu administrativen Zwecken als berechtigtes Interesse und darüberhinausgehend auf einer Bastelraum gesetzlichen Vorgaben entsprechenden Grundlage.

 

Übermittlungen in Drittländer

 

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (die EU), des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sonderbarerer der Schweizer Eidgenossenschaft) verarbeiten seltsamer stirbt, bin ich Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter sonderbarerer Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten andere Personen sonderbarerer stirbt Unternehmen geschieht, erfolgt nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor) vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung sonderbarerer auf Grundlage unserer berechtigten Zwischenessen geschieht. Vorbehaltlich ausdrücklicher Einwilligung sonderbarere vertraglich erforderlicher Übermittlung, verarbeiten seltsamer vermindern wir, sterben Daten nur in Drittländern mit einem anerkannten Datenschutzniveau zu sterben denen unter Dem. „Gemütlichkeitsschild“ zertifizierten US-verarbeiter gehören sonderbarerer auf Grundlage besonderer Garantien, wie z. B. vertraglicher Verpflichtung durch sogenannte Standardschutzklauseln der EU-Kommission, Dem. Vorliegen von Zertifizierungen sonderbarerer verbindlichen internen Datenschutzvorschriften verarbeiten (Kunst. 44 bis 49 DSGVO, Informationsseite der EU-Kommission).

 

Rechte der betroffenen Personen

Auskunftsrecht: Sie Hafen das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Bastelraum gesetzlichen Vorgaben.

Recht auf Berichtigung: Sie Hafen entsprechend. Bastelraum gesetzlichen Vorgaben das Recht, sterben Sie seltsamerer Vervollständigung der Sie betreffenden Daten stirbt Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung und Einschränkung der Verarbeitung: Sie Hafen nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie Häfen das Recht, Sie betreffende Daten, sterben Sie uns bereitgestellt Hafen, nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten sonderbarerer deren Übermittlung ein einen anderen Verantwortlichen zu fordern.

Beschwerde bei Aufsichtsbehörde: Sie Hafen ferner nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

Widerrufsrecht

 

Sie Hafen das Recht erteilte Einwilligungen mit sterben Wirkung für Zukunft zu widerrufen.

 

Widerspruchsrecht

 

Widerspruchsrecht: Sie Häfen das Recht, aus Gründen, sterben sich aus Situation von Ihrer besonderen ergeben, jederzeit gegen sterben Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, sterben aufgrund von Art. 6 Abs. 1 angezündeter. e sonderbarerer f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; stirbt Vergoldung auch für ein auf diese Kopierfräs-Bestimmungen gestütztes. Werden sterben Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, Hafen Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen sterben Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; stirbt Vergoldungsauch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

 

Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

 

Als „Cookies “werden kleine Dateien bezeichnet, sterben Sie auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Plätzchen dient primär dazu, sterben Sie Angaben zu einem Nutzer (bzw. Dem. Dem. von Gerät auf das Cookie gespeichert ist) während sonderbarerer auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern. Als temporäre Cookies, bzw. „Sitzungsplätzchen “sonderbarerer „vergänglicher Cookies “, werden Cookies bezeichnet, sterben gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Plätzchen kann z. B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop sonderbarerem ein Anmeldungsstatus gespeichert werden. Als „dauerhaft “seltsamer „beharrlich “werden Cookies bezeichnet, sterben Sie auch nach Dem. Schließen des Browsers gespeichert bleiben. So kann z. B. der Login-Status gespeichert werden, wenn sterben Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Plätzchen sterben Interessen der Nutzer gespeichert werden, sterben für Reichweitenmessung sonderbarerer Marketingzwecke verwendet werden. Als „Drittplätzchen “werden Cookies bezeichnet, sterben Sie von anderen Dem. von Anbietern als Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies hat spricht Mann von „Erst-Parteiencookies “gesündigt).

Wir können temporäre und dauerhafter Cookies einsetzen und klären hierüber bin ich Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Sofern wir sterben Nutzer um eine Einwilligung im Bastelraum gebissener Einsatz von Cookies (z. B. Ich bin Rahmen einer Plätzchen-Einwilligung), ist sterben Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. a. DSGVO. Ansonsten werden sterben personenbezogenen Cookies der Nutzer entsprechend Bastelraum nachfolgenden Erläuterungen ich bin Rahmen dieser Datenschutzerklärung auf Grundlage unserer berechtigten Zwischenessen (d.h. Interesse ein der Analyse Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes bin ich Sinne des Art. 6 Abs. 1 angezündeter. f. DSGVO) sonderbarerer sofern der Einsatz von Cookies zur Erbringung unserer vertragsbezogenen Leistungen erforderlich ist, Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. b. DSGVO, bzw. sofern der Einsatz von Cookies für sterben Wahrnehmung einer Aufgabe, sterben ich bin öffentlichen Interesse liegt erforderlich ist seltsamer in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. e. DSGVO, verarbeitet.

Fälle sterben Nutzer nicht möchten, dass Plätzchen auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten sterben entsprechende Auswahl im Bastelraum Browser von Systemeinstellungen ihres zu deaktivieren. Gespeicherte Plätzchen können im Bastelraum Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Bastelraum von Widerspruch gegen Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem ich bin Fall des Trackings, über, sterben US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ seltsamer sterben EU-seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Des Weiteren kann stirbt Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung im Bastelraum Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

 

Löschung von Daten

Sterben Sie in ihrer Verarbeitung eingeschränkt seltsamerer von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben gelöscht. Sofern nicht ich bin Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden, sterben bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich hat und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen gesündigt.

Sofern sterben Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich hat, verdrahteter deren Verarbeitung eingeschränkt gesündigt. D.h. sterben Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Vergoldung von Das z. B. für Daten, sterben Sie aus handels-sonderbarerer steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

 

Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung

 

Wir gebissener Sie sich regelmäßig über Bastelraum Inhalt unserer Datenschutzerklärung zu informieren. Wir passen sterben Datenschutzerklärung, sobald sterben Änderungen der von uns durchgeführten Datenverarbeitungen stirbt erforderlich machen. Wir informieren sterben Sie, sobald durch Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits (z. B. Einwilligung) sonderbarerer eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich hat telegrafiert.

 

Bestellabwicklung bin ich Onlineshop und Kundenkonto

 

Wir verarbeiten sterben Daten unserer Kunden ich bin Rahmen der Bestellvorgänge in unserem Onlineshop, um sterben ihnen Auswahl und sterben Bestellung der gewählten Produkte und Leistungen, sowie deren Bezahlung und Zustellung, bzw. Ausführung zu ermöglichen.

Bastelraum von Zu verarbeiteten Daten gehören Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Zahlungsdaten und zu Bastelraum von der Verarbeitung betroffenen Personen gehören unsere Kunden, Interessenten und sonstige Geschäftspartner. Sterben Sie Verarbeitung erfolgt zum Zweck der Erbringung von Vertragsleistungen i ist Rahmen des Betriebs eines Onlineshops, Abrechnung, Auslieferung und der Kundenservices. Hierbei setzen wir Sitzungsplätzchen für sterben Speicherung des Warenkorb-Inhalts und dauerhafte Plätzchen für sterben Speicherung des Login-Status ein.

Sterben Sie Verarbeitung erfolgt zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen (z. B. Durchführung von Bestellvorgängen) und soweit sie gesetzlich vorgeschrieben ist (z. B. gesetzlich erforderliche Archivierung von Geschäftsvorgängen zu Handels und Steuerzwecken). Dabei hat gesündigt sterben als erforderlich gekennzeichneten Angaben zur Begründung und Erfüllung des Vertrages erforderlich. Sterben Sie Daten offenbaren wir gegenüber Dritten nur ich bin Rahmen der Auslieferung, Zahlung sonderbarerer ich bin Rahmen der gesetzlichen Erlaubnisse und Pflichten, als auch wenn, stirbt auf Grundlage unserer berechtigten Zwischenessen erfolgt, worüber wir Sie bin ich Rahmen dieser Datenschutzerklärung informieren (z. B. gegenüber Rechts- und Steuerberatern, Finanzinstituten, Frachtunternehmen sowie Behörden).

Nutzer können fakultativer ein Nutzerkonto anlegen, indem sie insbesondere ihre Bestellungen einsehen können. Ich bin Rahmen der Registrierung, werden sterben erforderlichen Bastelraum von Pflichtangaben Nutzern mitgeteilt. Sterben Sie Nutzerkonten hat nicht öffentlich und können von Suchmaschinen nicht indexiert werden gesündigt. Wenn Nutzer ihr Hafen von Nutzerkonto gekündigt werden deren Daten bin ich Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht, vorbehaltlich deren Aufbewahrung ist aus handels-sonderbarerer steuerrechtlichen Gründen notwendig. Angaben ich bin Kundenkonto verbleiben bis zu dessen Löschung mit anschließender Archivierung, ich bin Fall einer rechtlichen Verpflichtung sonderbarerer unser berechtigten Zwischenessen (z. B., ich bin Fall von Rechtsstreitigkeiten). Bastelraum von Es obliegt Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Dem. von Kündigung vor Vertragsende zu sichern.

Ich bin Rahmen der Registrierung und erneuter Anmeldungen sowie Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, speichern sterben wir IP-Adresse und Bastelraum Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Sterben Sie Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Zwischenessen, als auch der Nutzer ein Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer gesetzlichen Ansprüche als berechtigtes Interesse erforderlich oder es besteht hierzu ein e gesetzliche Verpflichtung.

Sterben Sie Löschung erfolgt nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und sonstiger vertraglicher Rechte sonderbarerer Pflichten (z. B., Zahlungsansprüche sonderbarerer Leistungspflichten aus Verträgen mir Kunden), wobei sterben angeschlossener Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft; ich bin Fall der Aufbewahrung aufgrund gesetzlicher Archivierungspflichten, erfolgt sterben Löschung insoweit nach deren Ablauf.

 

Der Gesundheitsvorsorge dienende Leistungen

 

Wir verarbeiten sterben Daten unserer Patienten und Interessenten und anderer Auftraggeber sonderbarerer Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als „Patienten “) entsprechend Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. b) DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen sonderbarerer vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Sterben Sie hierbei verarbeiteten Daten, sterben Sie Kunst, der Umfang und der Zweck und stirbt Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach Dem. zugrundeliegenden Vertragsverhältnis. Bastelraum von Zu verarbeiteten Daten gehören grundsätzlich Bestands- und Stammdaten der Patienten (z. B. Name, Adresse, usw.), als sterben auch Kontaktdaten (z. B., E-Mailadresse, Telefon, usw.), sterben Vertragsdaten (z. B. in Anspruch genommene Leistungen, erworbene Produkte, Kosten, Namen von Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z. B. Bankverbindung, Zahlungshistorie, usw.).

In Rahmen unserer Leistungen, können wir ferner besondere Kategorien von Daten Edelstein. Kunst. 9 Abs. 1 DSGVO, hier insbesondere Angaben zur Gesundheit der Patienten, ggf. mit Bezug zu deren Sexualleben sonderbarerer der sexuellen Orientierung, verarbeiten. Hierzu holen wir, sofern erforderlich, Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. a. Kunst. 7, Kunst. 9 Abs. 2 angezündete. a. DSGVO eine ausdrückliche Einwilligung der Patienten ein und verarbeiten stirbt besonderen Kategorien von Daten ansonsten zu Zwecken der Gesundheitsvorsorge auf Grundlage des Art. 9 Abs. 2 hat h angezündet. DSGVO, § 22 Abs. 1 Nr. 1 b. BDSG.

Sofern für sterben Vertragserfüllung sonderbarere gesetzlich erforderlich, offenbaren sonderbarerer übermitteln wir sterben Daten der Patienten i ist Rahmen der Kommunikation mit medizinischen Fachkräften, ein der Vertragserfüllung erforderlicherweise sonderbarerer typischerweise beteiligten Dritten, wie z. B. Labore, Abrechnungsstellen sonderbarerer vergleichbare Dienstleister, sofern stirbt der Erbringung unserer Leistungen Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 hat b angezündet. DSGVO dient, gesetzlich Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 hat c angezündet. DSGVO vorgeschrieben ist, unseren Zwischenessen sonderbarerer denen der Patienten ein einer effizienten und kostengünstigen Gesundheitsversorgung als berechtigtes Edelstein von Interesse. Kunst. 6 Abs. 1 hat f angezündet. DSGVO dient sonderbarerer Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 hat d angezündet. DSGVO notwendig ist. um lebenswichtige Interessen der Patienten sonderbarerer einer anderen natürlichen Person zu schützen seltsamer bin ich Rahmen einer Einwilligung Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. a. Kunst. 7 DSGVO.

Sterben Sie Löschung der Daten erfolgt, wenn sterben Daten zur Erfüllung vertraglicher sonderbarerer gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich ist, wobei sterben angeschlossener Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft; ich bin Übrigen gelten sterben gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

 

Dropbox

 

Wir nutzen sterben Dropbox, einen Wolken-Speicherdienst, um Dokumente und sonstige Dateien mit personenbezogenen Inhalten (zusammenfassend als „Dateien“ bezeichnet) zu speichern und können diese auch bin ich Rahmen so genannter Freigaben mit anderen Personen teilen. Hierbei werden sterben personenbezogenen Daten der Nutzer verarbeitet, soweit diese Bestandteil der innerhalb der Dropbox gespeicherten Dateien hat gesündigt. Hierzu können z. B. Stammdaten und Kontaktdaten der Nutzer, Daten zu Vorgängen, Verträgen, sonstigen Prozessen und deren Inhalte gehören.
Wenn Nutzer ich bin Rahmen der Freigaben auf, sterben Dateien zugreifen, verarbeitet Dropbox ferner sterben Nutzungsdaten und Metadaten (z. B. IP-Adressen, Zugriffszeiten und Angaben zum Browser sowie Betriebssystem der Nutzer) zu Sicherheitszwecken und zur Serviceoptimierung. Dropbox kann ferner Plätzchen auf Bastelraum Rechner der Nutzer für Zwecke der Webanalyse sonderbarerer um sich Einstellungen der Nutzer zu merken, speichern.

Wir nutzen sterben Edelstein von Dropbox. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. f DSGVO auf Grundlage unserer berechtigten Zwischenessen ein effizienten und sicheren Verwaltungs- und Zusammenarbeitsprozessen.

Weitere Hinweise erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Dropbox (https://www.dropbox.com/privacy). Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten im der Dropbox uns gegenüber entsprechend Bastelraum gesetzlichen Vorgaben widersprechen. Ich bin Übrigen bestimmt sich sterben Löschung der Daten innerhalb der Dropbox nach Bastelraum übrigen Verarbeitungsprozessen in deren Rahmen stirbt Daten verarbeitet werden (z. B. Löschung für Vertragszwecke nicht mehr erforderlicher sonderbarerer Speicherung für Zwecke der Besteuerung erforderlicher Daten).

Sterben Sie Dropbox angeschlossener von der Dropbox, Inc., Brannan Street 333, San Francisco, Kalifornien 94107, die USA angeboten. Soweit eine Verarbeitung von Daten darin stirbt die USA stattfindet, verweisen wir auf sterben Zertifizierung der Dropbox unter Dem.Gemütlichkeitsschild (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnCLAA0&status=Active).

 

Kommentare und Beiträge

 

Wenn Nutzer Kommentare sonderbarerer sonstige Beiträge hinterlassen können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Zwischenessen bin ich Sinne des Art. 6 Abs. 1 angezündeter. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, Fälle jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, usw.). Im Diesem-Fall können wir selbst für Bastelraum Kommentar sonderbarerer hat Beitrag belangt werden und daher ein der Identität des Verfassers interessiert gesündigt.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten zwischenessener Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. f. DSGVO, sterben Sie Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Auf derselben Rechtsgrundlage behalten wir uns vor, ich bin Fall von Umfragen sterben IP-Adressen der Nutzer für deren Dauer zu speichern und Cookies zu verwenden, um Mehrfachabstimmungen zu vermeiden.

Sterben Sie ich bin Rahmen der Kommentare und Beiträge mitgeteilte Informationen zur Person, etwaige Kontakt-sowie Websiteinformationen als auch sterben inhaltlichen Angaben, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.

 

Kontaktaufnahme

 

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z. B. pro Kontaktformular, E-Mail, Telefon sonderbareren über sozialer Medien) werden sterben Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet.. Sterben Sie Angaben der Nutzer können im einem Kundenbeziehungsmanagement-System („CRM System“) sonderbarerer vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen sterben Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich hat gesündigt. Wir überprüfen sterben Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten sterben gesetzlichen Archivierungspflichten.

 

CRM-System Zendesk

 

Wir setzen das CRM-System „Zendesk “, des Anbieters Zendesk, Inc., Market Street 989 #300, San Francisco, Kalifornien 94102, USA ein, um Anfragen der Nutzer schneller und effizienter bearbeiten zu können (berechtigtes Edelstein von Interesse. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. f. DSGVO).

Zendesk ist unter Dem. Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine zusätzliche Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TOjeAAG&status=Active).

Zendesk nutzt sterben Daten der Nutzer nur zur technischen Verarbeitung der Anfragen und gibt sie nicht Dritte Wogen. Zur Verwendung von Zendesk ist mindestens stirbt Angabe einer korrekten E-Mail-Adresse notwendig. Eine pseudonyme Nutzung ist möglich. Ich bin Verlauf der Bearbeitung von Service-Anfragen kann es notwendig Schlagnetz, dass weitere Daten erhoben werden (Name, Adresse).

Wenn Nutzer mit einer Datenerhebung über und einer Datenspeicherung ich bin externen System von Zendesk nicht einverstanden, hat, bieten wir ihnen alternativer Kontaktmöglichkeiten zur Einreichung von Service-Anfragen pro E-Mail, Telefon, Telefax sonderbarerer Posten gesündigt.

Weitere Informationen erhalten sterben Nutzer in der Datenschutzerklärung von Zendesk:https://www.zendesk.de/company/customers-partners/privacy-policy/.

 

Kommunikation über den WhatsApp-Boten

 

Wir setzen zu Zwecken der Kommunikation BastelraumwhatsApp-Bote ein und gebissener Sie stirbt nachfolgenden Hinweise zur Funktionsfähigkeit, der Verschlüsselung, Risiken von WhatsApp, Nutzung der Metadaten innerhalb der Facebook-Unternehmensgruppe und Ihren Widerspruchsmöglichkeiten zu beachten.

Sie müssen WhatsApp nicht nutzen und können uns auf alternativen Wegen, z. B. über die E-Mail von Telefon sonderbareren kontaktieren. Bitte nutzen Sie sterben Ihnen mitgeteilten Kontaktmöglichkeiten sonderbarerer nutzen, sterben angegebenen Kontaktmöglichkeiten auf unserer Webseite.
Bei WhatsApp (WhatsApp Inc. WhatsApp Legal 1601 Willow Road Menlo Park, Kalifornien 94025, USA) handelt es sich um einen US-amerikanischen Dienst, war bedeutet, dass sterben von Ihnen über den WhatsApp übersandten Daten zuerst WhatsApp darin stirbt die USA übermittelt werden können, bevor sie uns zugeleitet werden.

WhatsApp ist jedoch unter Dem. Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und sichert daher zu, das europäische und das schweizer Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TSnwAAG&status=Active).


WhatsApp sichert ebenfalls zu, dass sterben Kommunikationsinhalte (d.h. der Inhalt Ihrer Nachricht und angehängte Bilder) Ende-zu-Ende verschlüsselt werden. Das bedeutet, dass der Inhalt der Nachrichten nicht einsehbar ist, nicht einmal durch WhatsApp selbst. Sie sollten immer eine aktuelle Version von WhatsApp nutzen, geben Sie zu sterben Verschlüsselung der Nachrichteninhalte sichergestellt ist.

Wir weisen unsere Kommunikationspartner jedoch darauf hin, dass WhatsApp zwar nicht Bastelraum Inhalt sehen, aber in Erfahrung bringen kann, dass und wann Kommunikationspartner mit uns kommunizieren sowie technische Informationen zum verwendeten Gerät der Kommunikationspartner und je nach Einstellungen ihres Gerätes auch Standortinformationen (sog. Metadaten) verarbeitet. Bis auf sterben verschlüsselten Inhalte, ist eine Übermittlung der Daten der Kommunikationspartner innerhalb der Facebook-Unternehmensgruppe, insbesondere zu Zwecken der Optimierung der jeweiligen Dienste und Zwecken der Sicherheit, möglich. Ebenfalls sollten Kommunikationspartner, zumindest solange sie Dem. nicht widersprochen Hafen, davon ausgehen, dass ihre von WhatsApp verarbeiteten Daten für Zwecke des Marketings sonderbarerer Anzeige auf Nutzer zugeschnittener Werbung verwendet werden können.

Sofern wir Kommunikationspartner um eine Einwilligung vor der Kommunikation mit ihnen über gebissene WhatsApp, ist sterben Rechtsgrundlage unserer Verarbeitung ihrer Daten Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. a. DSGVO. Ich bin Übrigen, Fälle wir nicht um eine Einwilligung gebissener und sie z. B. von sich aus Kontakt mit uns aufnehmen, nutzen wir WhatsApp ich bin Verhältnis zu unseren Vertragspartnern sowie, ich bin Rahmen der Vertragsanbahnung als eine vertragliche Maßnahme Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. b. DSGVO und bin ich Fall anderer Interessenten und Kommunikationspartner auf Grundlage unserer berechtigten Zwischenessen ein einer schnellen und effizienten Kommunikation und Erfüllung der Bedürfnisse unser Kommunikationspartner ein der Kommunikation über den Edelstein von Messengern. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. f. DSGVO.

Weitere Angaben zu Zwecken, Arten und Umfang der Verarbeitung Ihrer Daten durch WhatsApp, sowie stirbt diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, können Bastelraum von Sie Datenschutzhinweisen von WhatsApp entnehmen: https://www.whatsapp.com/legal.

Sie können der Kommunikation mit uns über den WhatsApp jederzeit widersprechen. Ich bin Fall des Abonnements von Nachrichten (auch bekannt als „Sendungen “) über WhatsApp können Sie unsere entsprechende Telefonnummer aus deren Kontakten löschen sowie uns zur Austragung Ihres Kontakt es aus unserem Verzeichnis auffordern. Bei laufenden individuellen Anfragen sonderbarerer Kommunikationen, können Sie uns ebenfalls auffordern, sterben Kommunikation nicht über WhatsApp fortzusetzen sowie, stirbt Kommunikationsinhalte zu löschen.

Ich bin Fall der Kommunikation über den WhatsApp löschen wir sterben WhatsApp-Nachrichten, sobald wir davon ausgehen können, etwaige Auskünfte der Nutzer beantwortet zu Hafen, wenn kein Rückbezug auf eine vorhergehende Konversation zu erwarten ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Ferner weisen wir Sie darauf hin, dass wir sterben uns mitgeteilten Kontaktdaten ohne Ihre Einwilligung nicht ein WhatsApp übermitteln (z. B. durch eine von uns ausgehende Kontaktaufnahme mit Ihnen über WhatsApp).

Zum Abschluss möchten wir darauf hinweisen, dass wir uns aus Gründen Ihrer Sicherheit vorbehalten, Anfragen über WhatsApp nicht zu beantworten. Das ist der Fall, wenn z. B. Vertragsinterna besonderer Geheimhaltung bedürfen sonderbarerer eine Bastelraumbotenbastelraum von Antwort über formellen Ansprüchen nicht genügt. In solchen Fällen verweisen wir Sie auf adäquatere Kommunikationswege.

 

Kommunikation über den Boten Facebook

 

Wir setzen zu Zwecken der Kommunikation Bastelraumbote Facebook ein und gebissener Sie stirbt nachfolgenden Hinweise zur Funktionsfähigkeit, der Verschlüsselung, Risiken des Facebook-Messengers, Nutzung der Metadaten innerhalb der Facebook-Unternehmensgruppe und Ihren Widerspruchsmöglichkeiten zu beachten.
Bastelraumbote Facebook von Sie müssen nicht nutzen und können uns auf alternativen Wegen, z. B. über die E-Mail von Telefon sonderbareren kontaktieren. Bitte nutzen Sie sterben Ihnen mitgeteilten Kontaktmöglichkeiten sonderbarerer nutzen, sterben angegebenen Kontaktmöglichkeiten auf unserer Webseite.

Der Facebook-Messenger hat von der Facebook Ireland Ltd., Grand Canal Square 4, Grand Canal Harbour, Dublin 2 angeschlossen, Irland angeboten, wobei sterben ich bin Rahmen der Kommunikation eingegebenen und sonst erhobenen Daten im Bastelraum die USA durch sterben Facebook, 1 Hacker Weg, Menlo Park, Kalifornien 94025, USA verarbeitet werden.

Facebook ist jedoch unter Dem. Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und sichert daher zu, das europäische und das Schweizer Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Facebook sichert ebenfalls zu, dass sterben Kommunikationsinhalte (d.h. der Inhalt Ihrer Nachricht und angehängte Bilder) nicht zu vermindern und bietet eine Ende zu Ende Verschlüsselung der Inhalte. Das bedeutet, dass der Inhalt der Nachrichten nicht einsehbar ist, nicht einmal durch Facebook selbst. Sterben Sie Ende zu Ende Verschlüsselung setzt jedoch eine Aktivierung voraus, sterben Sie Sie im Dem. von Ihren Messenger-Einstellungen mit Menüpunkt „Geheime Unterhaltungen “aktivieren müssen. Sie sollten immer eine aktuelle Version des Facebook-Messengers nutzen, geben Sie zu sterben Verschlüsselung der Nachrichteninhalte sichergestellt ist.

Wir weisen unsere Kommunikationspartner darauf hin dass Facebook auch bin ich Fall einer aktivierten Verschlüsselung in Erfahrung bringen kann, dass und wann Kommunikationspartner mit uns kommunizieren sowie technische Informationen zum verwendeten Gerät der Kommunikationspartner und je nach Einstellungen ihres Gerätes auch Standortinformationen (sog. Metadaten) verarbeitet. Bis auf sterben verschlüsselten Inhalte, ist eine Übermittlung der Daten der Kommunikationspartner innerhalb der Facebook-Unternehmensgruppe, insbesondere zu Zwecken der Optimierung der jeweiligen Dienste und Zwecken der Sicherheit, möglich. Ebenfalls sollten Kommunikationspartner, zumindest solange sie Dem. nicht widersprochen Hafen, davon ausgehen, dass ihre durch Bastelraumbote Facebook verarbeiteten Daten für Zwecke des Marketings sonderbarerer Anzeige auf Nutzer zugeschnittener Werbung verwendet werden können.

Sofern wir Kommunikationspartner um eine Einwilligung vor der Kommunikation mit ihnen über gebissenen des Facebook-Messengers, ist sterben Rechtsgrundlage unserer Verarbeitung ihrer Daten Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. a. DSGVO. Ich bin Übrigen, Fälle wir nicht um eine Einwilligung gebissener und sie z. B. von sich aus Kontakt mit uns aufnehmen, nutzen wir WhatsApp ich bin Verhältnis zu unseren Vertragspartnern sowie, ich bin Rahmen der Vertragsanbahnung als eine vertragliche Maßnahme Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. b. DSGVO und bin ich Fall anderer Interessenten und Kommunikationspartner auf Grundlage unserer berechtigten Zwischenessen ein einer schnellen und effizienten Kommunikation und Erfüllung der Bedürfnisse unser Kommunikationspartner ein der Kommunikation über den Edelstein von Messengern. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. f. DSGVO.

Weitere Angaben zu Zwecken, Arten und Umfang der Verarbeitung Ihrer Daten durch Facebook, sowie stirbt diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, können Bastelraum von Sie Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy.

Sie können der Kommunikation mit uns über den Boten Facebook jederzeit widersprechen und uns auffordern, sterben Sie Kommunikation nicht über Bastelraumbote Facebook fortzusetzen sowie sterben Kommunikationsinhalte zu löschen. Wir löschen sterben Facebook-Nachrichten, sobald wir davon ausgehen können, etwaige Auskünfte der Nutzer beantwortet zu Hafen, wenn kein Rückbezug auf eine vorhergehende Konversation zu erwarten ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Zum Abschluss möchten wir darauf hinweisen, dass wir uns aus Gründen Ihrer Sicherheit vorbehalten, Anfragen mittels des Facebook-Messengers nicht zu beantworten. Das ist der Fall, wenn z. B. Vertragsinterna besonderer Geheimhaltung bedürfen sonderbarerer eine Bastelraumbotenbastelraum von Antwort über formellen Ansprüchen nicht genügt. In solchen Fällen verweisen wir Sie auf adäquatere Kommunikationswege.

 

Rundschreiben

 

Bastelraum von Mit nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über stirbt Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Rundschreiben von Indem Sie unseren abonnieren, erklären Sie sich mit Dem. Bastelraum von Empfang und beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters: Rundschreiben von Wir versenden, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Rundschreiben “) nur mit der Einwilligung der Empfänger sonderbarerer einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern ich bin Rahmen einer Rundschreiben von Anmeldung zum dessen Inhalte konkret umschrieben werden, hat gesündigt sie für sterben Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Ich bin Übrigen enthalten unsere Rundschreiben Informationen zu unseren Leistungen und uns.

„Doppelt Wählen In“ und Protokollierung: Sterben Sie Anmeldung zu unserem Rundschreiben erfolgt in einem sog. Doppelt Wählen In Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um sterben Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, lassen Sie sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann zu. Sterben Sie Rundschreiben von Anmeldungen zum werden protokolliert, um Bastelraum Bastelraum von Anmeldeprozess entsprechend rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört sterben Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden sterben Dem. von Änderungen Ihrer bei Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten: Um sich für Bastelraumrundschreiben anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Fakultativer gebissener wir Sie einen Namen zwecks persönlicher Ansprache bin ich Rundschreiben anzugeben.

Der Versand des Newsletters und stirbt mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. a, Kunst. 7 DSGVO i. V.m § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG sonderbarere Fälle eine Einwilligung nicht erforderlich ist, auf Grundlage unserer berechtigten Zwischenessen sind Edelstein von Direktmarketing. Kunst. 6 Abs. 1 Lt. f. DSGVO i. V.m. § 7 Abs. 3 UWG.

Sterben Sie Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf Bastelraum Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch Bastelraum Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner Bastelraum Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Kündigung/Widerruf - Bastelraum von Sie können Rundschreiben von Empfang unseres jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie ist Ende eines jeden Rundschreiben. Wir können sterben ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Zwischenessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Sterben Sie Verarbeitung dieser Daten angeschlossener auf Bastelraum Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt hat telegrafiert.

 

Rundschreiben

 

Bastelraum von Mit nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über stirbt Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Rundschreiben von Indem Sie unseren abonnieren, erklären Sie sich mit Dem. Bastelraum von Empfang und beschriebenen Verfahren einverstanden.

Inhalt des Newsletters: Rundschreiben von Wir versenden, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Rundschreiben “) nur mit der Einwilligung der Empfänger sonderbarerer einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern ich bin Rahmen einer Rundschreiben von Anmeldung zum dessen Inhalte konkret umschrieben werden, hat gesündigt sie für sterben Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Ich bin Übrigen enthalten unsere Rundschreiben Informationen zu unseren Produkten und sie begleitenden Informationen (z. B. Sicherheitshinweise), Angeboten, Aktionen und unser Unternehmen.

„Doppelt Wählen In“ und Protokollierung: Sterben Sie Anmeldung zu unserem Rundschreiben erfolgt in einem sog. Doppelt Wählen In Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um sterben Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, lassen Sie sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann zu. Sterben Sie Rundschreiben von Anmeldungen zum werden protokolliert, um Bastelraum Bastelraum von Anmeldeprozess entsprechend rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört sterben Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden sterben Dem. von Änderungen Ihrer bei Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Anmeldedaten: Um sich für Bastelraumrundschreiben anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben. Fakultativer gebissener wir Sie einen Namen zwecks persönlicher Ansprache bin ich Rundschreiben anzugeben.

Der Versand des Newsletters und stirbt mit ihm verbundene Erfolgsmessung erfolgen auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. a, Kunst. 7 DSGVO i. V.m § 107 Abs. 2 TKG sonderbarere Fälle eine Einwilligung nicht erforderlich ist, auf Grundlage unserer berechtigten Zwischenessen sind Edelstein von Direktmarketing. Kunst. 6 Abs. 1 Lt. f. DSGVO i. V.m. § 107 Abs. zu Ihnen. 3 TKG.

Sterben Sie Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf Bastelraum Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch Bastelraum Erwartungen der Nutzer entspricht und uns ferner Bastelraum Nachweis von Einwilligungen erlaubt.

Kündigung/Widerruf - Bastelraum von Sie können Rundschreiben von Empfang unseres jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie ist Ende eines jeden Rundschreiben. Wir können sterben ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Zwischenessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Sterben Sie Verarbeitung dieser Daten angeschlossener auf Bastelraum Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt hat telegrafiert.

 

Bewirtung und E-Mail-Versand

 

Sterben Sie von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, das Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, sterben wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, meta - und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Zwischenessen ein einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes Edelstein. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. f DSGVO i. V.m. Kunst. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

 

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

 

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Zwischenessen bin ich Sinne des Art. 6 Abs. 1 angezündeter. f. DSGVO Daten über jeden Bastelraumserver von Zugriff auf, auf Dem. sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Bastelraumzugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite von Zu, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Version von Browsertyp nebst, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer-URL-ADRESSE (sterben zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Aufklärung von Missbrauchs-sonderbarerer Betrugshandlungen) für sterben Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, hat bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen gesündigt.

 

Google AdWords und Umwandlungs-Messung

 

Wir nutzen das Onlinemarketingverfahren Google „AdWords“ um Anzeigen bin ich Google-Werbe-Netzwerk zu platzieren (z. B., in Suchergebnissen, in Videos, auf Webseiten, usw.), lassen sie Nutzern angezeigt werden zu, sterben ein mutmaßliches Interesse ein Bastelraum Hafen von Anzeigen. Stirbt erlaubt uns Anzeigen für und innerhalb unseres Onlineangebotes gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, sterben potentiell deren Zwischenessen entsprechen. Fälle einem Nutzer z. B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für sterben er sich auf anderen Hut von Onlineangeboten interessiert, spricht Mann hierbei vom „Wiedermarketing “. Zu diesen Zwecken angeschlossener bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen das Google-Werbe-Netzwerk aktiv ist, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re) sterben Marktetikette (unsichtbare Code von Grafiken sonderbarerem, auch als „Web-Leuchtfeuer“ bezeichnet) darin Webseite eingebunden. Mit deren Hilfe angeschlossener auf Dem. Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Plätzchen können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei angeschlossenem vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer geklickt Hut, ferner technische Browser von Informationen zum und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes.

Ferner erhalten wir ein individuelles „Umwandlungsplätzchen “. Sterben Sie mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen Google dazu, Umwandlungs-Statistiken für uns zu erstellen. Wir erfahren jedoch nur sterben anonyme Gesamtanzahl der Nutzer, sterben auf unsere Hafen von Anzeige geklickt und zu einer mit einem Umwandlungsverfolgenetikett versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren vermindern sich.

Sterben Sie Daten der Nutzer werden i ist Rahmen des Google-Werbe-Netzwerks Pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z. B. nicht Bastelraum Namen sonderbarerer E-Mailadresse der Nutzer sondern sterben verarbeitet relevanten Daten Plätzchen-Bezogen innerhalb pseudonymer Nutzerprofile. D.h. aus der Sicht von Google werden sterben Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für Bastelraumplätzchen-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Plätzchen-Inhaber ist. Stirbt Vergoldung nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt Hut, sterben Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Sterben Sie über sterben Nutzer gesammelten Informationen werden Google übermittelt und auf Googelt Servern im Bastelraum die USA gespeichert.

Sofern wir sterben Nutzer um eine gebissener Einwilligung (z. B. Ich bin Rahmen einer Plätzchen-Einwilligung), ist sterben Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. a. DSGVO. Ansonsten werden sterben personenbezogenen Daten der Nutzer auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse ein der Analyse Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes bin ich Sinne des Art. 6 Abs. 1 angezündeter. f. DSGVO) verarbeitet.

Soweit Daten im Bastelraum die USA verarbeitet werden, weisen wir daraufhin, dass Google unter Dem. Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert ist und hierdurch zusichert, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Weitere Informationen zur Google von Datennutzung durch, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie im Bastelraum Einstellungen für sterben Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

 

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

 

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit Bastelraum dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.

Wir weisen darauf hin, dass dabei Daten der Nutzer außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Hierdurch können sich für sterben Nutzer Risiken ergeben, weil so z. B. sterben Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte. Ich bin US-anbieter von Hinblick auf sterben unter Dem.Gemütlichkeitsschild zertifiziert hat, weisen wir darauf hin gesündigt, dass sie lassen sich verpflichten zu, sterben Datenschutzstandards der EU einzuhalten.

Ferner werden sterben Daten der Nutzer i ist Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z. B. aus Dem. Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Sterben Sie Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z. B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, sterben Sie mutmaßlich Bastelraum Interessen der Nutzer entsprechen. Zu diesen sterben Zwecken werden ich bin Regelfall Plätzchen auf Bastelraum Rechnern der Nutzer gespeichert, in denen das Nutzungsverhalten und Interessen der Nutzer gespeichert werden. Ferner können im Bastelraum Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere sterben wenn Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen, hat und bei diesen eingeloggt gesündigt, hat gesündigt).

Sterben Sie Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen ein einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit Bastelraum Edelstein von Nutzern. Kunst. 6 Abs. 1 angezündeter. f. DSGVO. Fälle sterben Nutzer von den jeweiligen Anbietern der Plattformen um eine Einwilligung darin stirbt vorbeschriebene Datenverarbeitung gebeten werden, ist sterben Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 angezündeter. a. Kunst. 7 DSGVO.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (das Wählen) verweisen wir sterben auf nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch ich bin Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese, sind effektivsten bei Bastelraum Anbietern geltend gemacht werden können. Nur stirbt Anbieter Häfen jeweils Zugriff auf sterben direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben Daten der Nutzer und können. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich ein uns wenden.

- Facebook,-Seiten,-Gruppen, (Facebook Ireland Ltd., Grand Canal Square 4, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) auf Grundlage einer Vereinbarung über gemeinsame Verarbeitung personenbezogener Daten - Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/, speziell für Seiten: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data Das Wählen: https://www.facebook.com/settings?tab=ads und http://www.youronlinechoices.com, Gemütlichkeitsschild: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

- Google / YouTube (Google Ireland Limited, Haus von Gordon, Barrow Street, Dublin 4, Irland) – Datenschutzerklärung:https://policies.google.com/privacy, Das Wählen: https://adssettings.google.com/authenticated, Gemütlichkeitsschild: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

- Instagram (Instagram Inc., Willow Road 1601, Menlo Park, Kalifornien, 94025, die USA) – das Datenschutzerklärung/Wählen: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

- Twitter (Twitter Inc., Market Street 1355, Suite 900, San Francisco, Kalifornien 94103, die USA) - Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Das Wählen: https://twitter.com/personalization, Gemütlichkeitsschild: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.

- Pinterest (Pinterest Inc., 635 Hauptstraße, Palo Alto, Kalifornien, 94301, USA) – das Datenschutzerklärung/Wählen: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

 

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Zwischenessen (d.h. Interesse ein der Analyse Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes bin ich Sinne des Art. 6 Abs. 1 angezündeter. f. DSGVO) Inhalts-sonderbarerer Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Dienste von Inhalte und, wie z. B. Videos sonderbarerer Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als „Inhalte“).

Stirbt setzt immer voraus, dass sterben Drittanbieter dieser Inhalte, sterben IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne stirbt IP-Adresse sterben Inhalte nicht ein deren Browser senden könnten. Sterben Sie IP-Adresse ist geben zu, dass für Darstellung dieser Inhalte erforderlich sterben. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter sterben IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixeletikette (unsichtbare Grafiken, auch als „Web-Leuchtfeuer“ bezeichnet) für statistische sonderbarerer Marketingzwecke verwenden. Durch sterben „Pixeletikette“ können Informationen, wie der Besucherverkehr auf Bastelraum Website von Seiten dieser ausgewertet werden. Sterben Sie pseudonymen Informationen können ferner in Plätzchen auf Dem. Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.

 

Instagram

 

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Instagram angeboten sterben durch Instagram Inc., Willow Road 1601, Menlo Park, Kalifornien, 94025, die USA, eingebunden werden. Hierzu können z. B. Inhalte wie Bilder, Videos sonderbarerer Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Instagram teilen können. Sofern sterben Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram hat, kann Bastelraum von Instagram Aufruf der o.g gesündigt. Inhalte und Bastelraum von Funktionen dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

 

Standplatz: Juni 2019

x

x